Blog

Heute möchte ich euch ein kleines Projekt dass ich unterstütze welches ein wenig verrückt klingt jedoch in manchen Situationen sehr hilfreich sein kann.

"Das Einwegtöpfchen für Kinder" - Töpfchen für unterwegs - praktisch, hygienisch und umweltfreundlich.

Ein idealer Begleiter für den "Fall der Fälle" auf Reisen oder wo immer ein "dringendes Bedürfnis" entstehen kann. Detalierte Informationen findet ihr unter: www.einwegtoepfchen.de

Aufgrund mehrerer Anfragen, wie denn nun die Geschichte mit Acer ausgegangen sei, habe ich nochmals die alten Blogbeiträge online gestellt.

Nach langem hin und her hat Acer letztendlich doch noch eingelenkt und mir ein neues Gerät auf Gewährleistung zukommen lassen. Dies war sicherlich ein teils beschwerlicher Weg, aber er hat sich dennoch gelohnt. Ich möchte hiermit alle ermutigen. Lasst Euch nicht unterkriegen und knickt nicht gleich ein, wenn auch alle Türen vor Euren Nasen zugeschlagen werden. Auch wenn ich zuletzt „siegreich“ das Feld verlassen habe, werde ich zukünftig eher nicht mehr zu einem Acer-Produkt greifen…. Gebranntes Kind scheut das Feuer!

Ich hab echt die Schnauze voll. Jetzt muss ich wohl einen Anwalt suchen! Anscheinend bleibt einem nichts anderes übrig! Acer weigert sich trotz meines Widerspruchs immer noch mein ACER ICONIA W5 als Garantiefall abzuwickeln. Ich habe nun Bilder des beschädigten Displays erhalten, wo eindeutig ersichtlich ist, dass einzelne Teile des zersplitterten Displays herausgefallen sind.

Am 25.03.2013 kam endlich eine Stellungnahme seitens Acer. Leider fiel diese nicht gerade erfreulich aus! Ich erhielt einen Kostenvoranschlag in Höhe von 250 €.  Grund: "Tablet-PC getestet, das Displaymodul ist durch äußerliche Einwirkung mechanisch beschädigt/gebrochen - keine Garantie." Ich dachte ich falle vom Hocker.

Meines Erachtens handelt es sich hier eindeutig um einen Materialfehler. Aber weder seitens des Händlers noch seitens des Herstellers wird man ernst genommen. Man wird einfach mit der Aussage abgespeist, dass man unsachgemäß mit dem Produkt umgegangen sei. Kundenfreundlichkeit definiert man denke ich anders!!!  Ich bin mir relativ sicher, dass so mancher Kunde aufgrund einer solchen Unternehmenspolitik seitens der Händler/Hersteller schlicht und ergreifend aus einem derartigen Fall einen Haftpflichtschaden macht, nur um nicht selbst auf den Kosten sitzen zu bleiben. Ich frage mich, warum Hersteller mit Garantielaufzeiten werben dürfen, aber im Gewährleistungsfall der Kunde einfach abgeblockt wird!

Mein kleiner Blog ist schon lange so gut wie tot, jedoch wollte ich einen traurigen Erfahrungsbericht schreiben, um mich abzureagieren ;-) Am 09.03.2013 habe ich meinen ersten Tab im Media Markt Reutlingen gekauft (vielleicht war das der Fehler); hab mich wie ein kleines Kind gefreut "yuupii" Hatte leider nur 8 Tage Spaß am „Acer ICONIA W510“ gehabt.

Das was mir passiert ist dachte ich wäre unmöglich. Ich hatte schon des Öfteren im Internet über das Splittern von Displays gelesen. Ich dachte immer, dass die Leute sich auf irgendeine Weise bereichern wollen oder solche Dinge machen um eventuelle Kosten zu umgehen etc.

Leistungen im Überblick

  • Beratung und Betreuung
  • Website Erstellung
    • HTML Webseiten 
    • CMS Webseiten (Joomla, Wordpress)
    • Individuallösungen
    • Vorlagen z.B. Themeforest
  • Webshop Erstellung
    • Shopware
    • Magento
  • Programmierung und Entwicklung
  • Hosting
    • Alfahosting
    • Mittwald
  • Schulungen
  • Support und Wartung

Ihr Joomla Partner in Ihrer Nähe

weitere Informationen über Joomla finden Sie unter folgendem Link:

Über mich - Kurz und knapp

Hallo, mein Name ist Monika Michler - ich wohne, lebe und arbeite im Umkreis Nürtingen bei Stuttgart. Mit über fünfzehn Jahren Erfahrung im Bereich Webdesign agiere ich als kompetente Ansprechpartnerin.

Wenn ich mich in meiner Freizeit nicht gerade der Fachliteratur widme, um immer auf dem aktuellsten Stand der neuesten Technologien, Entwicklungen und Trends zu sein, versuche ich meinen Körper fit zu halten für eine gute Balance zwischen Beruf und Privatleben.
Lesen Sie hier weiter über Support@Home

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok